top of page

Vorspeisen und Salate

Kalte und warme Gerichte als Snack oder für Zwischendurch

1.jpg

Maissalat mit Schwarzwälder Schinken

Reicht für 3-4 hunrigen Personen

Zutaten:

2 vorgegarte Maiskolben

1 Römersalat mittelgroß

1 Spitzpaprika rot

80 gr. Schwarzwälder Schinken


Dressing:

1 kleine Schalotte

6 EL Olivenöl

5 EL Tafelessig

1 TL Senf

1 gestrichene EL Zucker

Prise Salz und Pfeffer


Zubereitung:

  1. Schwarzwälder Schinken in Streifchen schneiden

  2. In der Pfanne ohne Fettzugabe rösten-rausnehmen

  3. In der gleichen Pfanne die Maiskolben etwas anbraten

  4. Salat in dünne Streifchen schneiden

  5. Paprika klein würfeln

  6. Maiskerne von den Kolben runterschneiden und etwas zerbröseln

  7. Schinken dazugeben

  8. Alle Dressing-Zutaten verrühren und zum Salat geben

  9. Schön vermischen und genießen

Salat kann auch 1-2 Stunden vom Servieren vorbereitet werden und schmeckt genau so gut und frisch.

yout.jpg

Fruchtiger Broccolisalat

Reicht für 3-4 Portionen

Das Rezept habe ich von meiner Mama bekommen. Gerade im Winter braucht unser Körper viele Vitamine und Antioxidantien, dieses Salat liefert alles was Sie benötigen. Es schmeckt superfrisch, fruchtig und lecker. 

Zutaten:

1 Kopf Broccoli

1 Paprikaschote

1 Apfel

1 Mandarine

1 kl. Rote Zwiebel

2 EL geröstete Sonnenblumenkerne

Etwas fr. Kräuter

Dressing:

2 EL Honig

2 EL Olivenöl

2 EL Tafelessig

Prise Pfeffer

Zubereitung:

Broccoli-waschen und in Rösschen teilen

Im Topf mit 2-3 EL Wasser (so dass der Topfboden flach bedeckt ist) 4-5 min bei mittlerer Hitze garen und abkühlen

Apfel und Paprika in Streifchen schneiden. Apfel mit dem Mandarinensaft vermischen.

Zwiebel fein schneiden

Sonnenblumenkerne in der Pfanne ohne Öl goldgelb rösten

Alle o.g. Zutaten für Salatdressing verrühren und untermischen

20220222_103552.jpg

Heringssalat mit Rote Bete

Reicht für 4-5 Personen

Am besten schmeckt der Salat, wenn man ihn über die Nacht ziehen lässt.

Zutaten:

1 Päckchen Heringsfilet Nordische Art

3 Kartoffeln

3 Karotten

3 Knollen Rote Bete

3 Eier Gr. M

1 rote Zwiebel

50 gr. Mayonnaise

Prise Pfeffer

Salz nach Bedarf

Dill zum Garnieren

Zubereitung:

1. Kartoffeln, Karotten, Rote Bete und Eier abkochen, abkühlen und schälen 2. Zwiebeln schälen und klein schneiden

3. Gemüse und Heringsfilet in Würfelchen schneiden

4. Alle Zutaten mit Mayonnaise vermischen

5. Mit einem Zweig Dill garnieren.

20220228_184658.jpg

Fruchtiger Fenchelsalat

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

1 Fenchel

1 rote Zwiebel

1 Orange

1 Apfel

50 gr. Marinierte Karottenstreifen

Petersilie

Dressing:

2 EL Olivenöl

1 EL Tafelessig

1 TL Honig

Prise Pfeffer


Zubereitung:

  1. Alle Dressing-Zutaten gleich in die Salatschüssel geben und verrühren

  2. Orange schälen und filetieren

  3. Orangensaft auspressen

  4. Apfel schälen und in Streifen schneiden

  5. Zwiebel in Halbringe schneiden

  6. Den Strunk von Fenchel entfernen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden

  7. Klein geschnittene Petersilie und Karotten dazugeben und gut vermischen

20220301_171910.jpg

Zucchini-Apfel-Puffer

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

250 gr. Zucchini gerieben

80 gr. Äpfel (geschält und gerieben)

1 Ei

25 gr. Mehl

10 gr. Grieß

Prise Salz

  • Öl zum Braten

  • Kräuter zum Garnieren


Zubereitung:

  1. Geriebene Äpfel und Zucchini mit den Händen gut auspressen

  2. Mit allen anderen Zutaten vermischen und in etwas Öl ausbraten

  3. Nach Wunsch mit einem Klecks Schmand, Kräuter und Räucherlachs servieren.

20220330_195614.jpg

Broccoli-Quiche ohne Boden

Reicht für 2-3  Personen

Zutaten:

½ Stande Lauch in Ringe geschnitten

150 gr. Schmand

100 ml. Milch

4 Eier

1 Kopf Broccoli

50 gr. Erbsen TK und aufgetaut Handvoll Mandelblättchen

Salz, Pfeffer

1 EL Butter oder Margarine für die Form

Bärlauch-Pesto als Topping (Rezept im DIY-Ordner)


Zubereitung:

1. Broccoli in Röschen teilen und ca. 4 min dämpfen

2. Schmand, Milch und Eier verrühren, salzen und pfeffern

3. Erbsen und Lauch unterrühren

4. Ofenfeste Pfanne oder Auflaufform fetten

5. Eiermischung hineingießen

6. Broccoli verteilen 7. Mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 23-30 min überbacken

8. Bärlauch-Pesto klecksweise auf die Quiche verteilen und genießen

20220325_154056.jpg

Feldsalat mit Ofen-Kartöffelchen

Reicht für 2-3 hunrigen Personen

Zutaten:

6 mittelgroße Kartoffeln

100 gr. Feldsalat geputzt

½ Bund Radieschen

2 kl. Gurken

Bund Schnittlauch

1 TL Paprikapulver süss

Prise Salz, Prise Pfeffer

1 TL Gemüsepulver

 1EL Öl


Dressing:

2 EL Olivenöl

1 EL Tafelessig

1 TL Agavendicksaft

Prise Pfeffer


Zubereitung:

  1. Kartoffeln würfeln und mit Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Gemüsepulver mischen und bei 180 ° Umluft backen und etwas abkühlen

  2. Radieschen und Gurke in Ringe schneiden

  3. Schnittlauch fein schneiden

  4. Feldsalat mit allen anderen Zutaten mischen und anrichten.

20220331_172639.jpg

Einfacher Gurkensalat mit Joghurt

Reicht für 4 Personen

Zutaten:

2 Salatgurken

250 ml. Naturjoghurt (Wer Lust hat selbst zu machen, Rezep unter DIYs)

½ Bund Dill fein geschnitten

Salz, Pfeffer nach Geschmack


Zubereitung:

  1. Gurken in dünne Scheiben hobeln

  2. Mit Joghurt, Dill, Salz und Pfeffer mischen und anrichten

Schmeckt lecker zur Lachsfrikadellen

(Rezept finden Sie unter Hauptspeisen)

20220406_091534.jpg

Rote Rüben Salat

Reicht für 3-4 Personen

Zutaten:

500 gr. Rote Bete (gekocht)

200 gr. Äpfel

3 EL Walnüsse

70 gr. Fetakäse

½ Bund Dill

Dressing:

50 gr. Frischkäse Natur

4 EL Olivenöl

2 EL Granatapfelsaft

1 TL Honig

½ Mandarine (Saft davon)

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Für den Dressing alle Zutaten verrühren

  2. Rote Bete und Äpfel in Spalten schneiden

  3. Walnüsse und Feta bröseln

  4. Mit Dill vermischen und anrichten

1.jpg

Karottensalat mit Pinienkernen und Mandarinendressing

Reicht für 4 hunrigen Personen

Zutaten:

600 gr. Karotten

2 Äpfel

Handvoll Pinienkerne

Frische Kräuter (ich hatte Petersilie und Schnittlauch gehabt)

Dressing:

4 EL Olivenöl

2 EL Tafelessig

1 EL Honig

2 Mandarinen /Saft davon)

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett anrösten

  2. Karotten und Äpfel schälen

  3. Raspeln

  4. Kräuter hacken

  5. Für Dressing alle Zutaten gut verrühren

  6. Alles miteinander vermischen und mit Pinienkernen bestreuen

  7. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen

20220421_191212.jpg

Salat mit Grillpaprika und Erdbeerdressing

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika

1 grüne Paprika

Etwas Olivenöl

150 gr. Garnelen

Bissel Schnittlauch

50 ml Erdbeerdressing (Rezept bei DIYs )

Zubereitung:

  1. Backofen auf 220 Grad Grillfunktion vorheizen

  2. Paprikas waschen, halbieren und das Kerngehäuse rausschneiden

  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen

  4. Mit Olivenöl bepinseln

  5. Ca. 10 min im Ofen grillen, bis die Haut dunkel wird

  6. Rausnehmen und mit Folie zugedeckt abkühlen

  7. Garnelen in bissel Olivenöl anbraten

  8. Paprikas pellen

  9. Auf einen flachen Teller mit Garnelen, Schnittlauch und Erdbeerdressing anrichten.

1.jpg

Nudelsalat mit grünem Spargel und Tomaten

Reicht für 4 hunrigen Personen

Zutaten:

300 gr. Nudeln Ihrer Wahl

1 Bund Spargel grün

1 Knoblauchzeh

1 Zwiebel

200 gr. Roma-Tomaten

2 EL Olivenöl

1 Dose Mais

Dressing :

200 ml. Mayonnaise

1 EL Paprikapulver

Salz, Pfeffer

1 EL Tafelessig

Zubereitung:

  1. Nudeln garkochen

  2. Spargel im unteren Drittel falls holzig sind abschneiden und klein schneiden

  3. Ca. 5 min garen, bis die Stückchen bissfest sind

  4. Tomaten halbieren

  5. Zwiebel und Knoblauch klein hacken

  6. In Olivenöl kurz anschwitzen, Tomatenhälften hinzufügen und 2 min kräftig anbraten

  7. Spargel, Nudeln, Mais und Tomatenmischung vermischen

  8. Alle Zutaten für den Dressing verrühren, zum Salat geben und schön miteinander vermengen.

1.jpg

Blitz-Salat Karotten-Käse

Reicht für 2 hunrigen Personen

Zutaten:

150 gr. Käse gerieben z.B. Emmentaler 150 gr. Karotten geschält und gerieben (grob)

3 EL Mayonnaise

1 Knoblauchzehe

Prise Pfeffer, Salz nach Geschmack

50 gr. Brot-Croutons (geht auch ohne) Etwas Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung:

1. Alles vermischen und mit etwas Schnittlauch garnieren

20220429_164336.jpg

Das Perfekte Paar
Spargel-Erdbeer-Salat

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

250 gr. Spargel weiß

Prise Zucker, Prise Salz und Spritzer Zitronensaft

150 gr. Erdbeeren

3-4 Radieschen

50 gr. Rucola

Etwas Dill und Schnittlauch

Dressing:

4 EL Olivenöl

2 EL Zitronensaft

1 TL Senf (körnig)

1 TL Löwenzahnhonig ( Rezept bei DIYs)

Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Spargel schälen und holzige Enden abschneiden

  2. In ca. 4 cm lange Stücke schneiden und mit Zucker, Salz und Zitronensaft ca. 3-4 min bissfest kochen-abkühlen

  3. Radieschen in Ringe schneiden

  4. Erdbeeren halbieren

  5. Alle Zutaten für den Dressing verrühren

  6. Anrichten: Flaches Teller-Rucola-Spargel-Radieschen-Erdbeeren-Spargel-Dressing-Kräuter

1.jpg

Bohnensalat mit Bärlauchknospen und Brotwürfelchen

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

200 gr. gekochte rote Bohnen

5-6 getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten

¼ Buchweizenbaguette

1 EL Bratöl für Baguette

½ rote Zwiebel

2 EL Bärlauchknospen eingelegte, Rezeptvideo hier:  oder Kapern

Dressing:

2 EL Olivenöl

1 EL Balsamico-Essig dunkel

1 EL Zitronensaft

1 Knoblauchzehe zerdrückt

Salz, Pfeffer

 Bissel Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)

Zubereitung:

  1. Alle Dressing-Zutaten verrühren

  2. Zwiebel in Halbringe schneiden

  3. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden

  4. Kräuter fein schneiden und etwas für die Garnitur zurücklegen

  5. Alles mit Bohnen und Bärlauchknospen vermengen und ca. 30 min ziehen lassen

  6. Baguette in Würfelchen schneiden und in Bratöl knusprig anrösten

  7. Kurz vom Servieren zum Salat geben und mit Kräutern bestreuen.

1.jpg

Lauwarmer Buchweizensalat mit Kürbiskernöl

Reicht für 2-3 hunrigen Personen

Zutaten:

150 gr. Buchweizen

½ Kopf Blumenkohl

1 Karotte

1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3-4 Rispentomaten

50 gr. Hartkäse


Dressing:

3 EL Kürbiskernöl

1.5 EL Balsamicoessig

1 TL Agavendicksaft

Salz, Pfeffer

Handvoll Kürbisskerne für die Garnitur


Zubereitung:

  1. Buchweizen nach Packungsangaben kochen

  2. Blumenkohl in Rösschen teilen und ca. 4 min mit wenig Wasser dämpfen

  3. Karotte schälen und in schmale Streifchen schneiden

  4. Zwiebel in Halbringe schneiden

  5. Knoblauchzehe klein hacken

  6. Tomaten in Ringe schneiden

  7. Hartkäse würfeln

  8. Dressing-Zutaten verrühren

  9. Alle andere Zutaten zusammen mit Dressing mischen und mit Kürbiskernen bestreuen.

1.jpg

Couscous-Salat mit Möhren und Joghurt-Topping

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

6o gr. Couscous

120 ml Brühe, geht auch Wasser

¼ Gurke

3-4 Radieschen

2 Möhren

1 EL Bratöl

1/5 TL Currypulver

1 Tasse Joghurt

2 Knoblauchzehe zerdrückt

Salz, Pfeffer

Etwas Dill

1 EL Olivenöl


Zubereitung:

  1. Couscous mit Brühe nach Packungsanleitung zubereiten

  2. Möhren schälen und längst hobeln

  3. In Öl kurz anbraten

  4. Radieschen und Gurke in Streifchen schneiden

  5. Mit Möhren, Couscous, Currypulver und 1 EL Olivenöl vermischen

  6. Joghurt mit Knoblauch, Dill, Salz und Pfeffer verrühren und auf den Salat oben verteilen

1.jpg

Salat mit weißen Bohnen und Thunfisch

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

1 Dose weiße Bohnen

1 kl. Dose Thunfisch

1 Paprikaschotte rot

1 Zwiebel rot

Etwas Kräuter (Dill, Petersilie, Schnittlauch)

50 gr. Blauschimmelkäse

Dressing:

2 EL Olivenöl

1 EL Zitronensaft

1 TL Agavendicksaft

1 TL Senf körnig

Prise Salz, Pfeffer und Chilipulver


Zubereitung:

  1. Dressing-Zutaten verrühren

  2. Paprika im Würfel schneiden

  3. Zwiebel fein würfeln

  4. Bohnen, Thunfisch und Kräuter dazugeben und verrühren

  5. Käse würfeln und drüberstreuen

Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen

1.jpg

Thunfischsalat mit Hüttenkäse

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

1 Salatgurke

1 Paprika orange

2 kleine Zwiebelchen

1 Dose Thunfisch hell

3 Eier hartgekocht

100 gr. Frischkäse körnig

Prise Gewürzsalz (ich hatte mit Knoblauch und Petersilie gehabt)

Prise Pfeffer

1 EL Olivenöl

Kräuter Ihrer Wahl


Zubereitung:

  1. Gurke schälen und in grobe Streifen schneiden

  2. Paprika entkernen und ebenso in grobe Streifen schneiden

  3. Zwiebelchen in Ringe Schneiden

  4. Thunfisch dazugeben

  5. Hüttenkäse mit Kräutersalz, Pfeffer und Olivenöl verrühren und zum Salat geben

  6. Eier halbieren und oben verteilen

  7. Mit Kräutern garniert servieren

1.jpg

Tomatensalat mit Büffel-Mozzarella

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

3-4 bunte sonnengereifte Tomaten

1 Kugel Büffel-Mozzarella

1-2 EL Olivenöl

Handvoll Schnittlauch

Meersalz aus der Mühle

Zubereitung:

1. Tomaten in Ringe schneiden

2. Auf einen Teller anrichten

3. Mozzarella-Kugel in die Mitte platzieren 4. Schnittlauch darüber streuen

5. Mit Olivenöl beträufeln und nach Geschmack salzen

Fertig ist der schnelle Tomatensalat

1.jpg

Omis Kukumersalat

Reicht für 2 Personen

Diesen Salat, der eigentlich schon fast eine kalte Suppe ist hat meine Omi immer im Sommer gemacht zu neuen Kartöffelchen. Schmeckt so erfrischend und lecker. Omi hat den noch mit Schmand verfeinert für eine cremige Konsistenz.

Zutaten:

500 ml. Buttermilch oder Dickmilch

½ Salatgurke

Etwas Dill und Schnittlauch

Prise Salz


Zubereitung:

  1. Gurke grob schneiden

  2. Mit Kräutern und Buttermilch verrühren

  3. Salzen

  4. Nach Wunsch noch mit Schmand abschmecken und zu den neuen Kartöffelchen servieren.

1.jpg

Zucchinisticks

Reicht für 2 hunrigen Personen

Zutaten:

3 kleine Zucchini

1 Ei

50 gr. Parmesan gerieben

50 gr. Mandeln gemahlen

Prise Pfeffer

1 TL Currypulver

Salz nach Geschmack (ich hatte keins gegeben)


Zubereitung:

  1. Zucchini längst vierteln

  2. Ei mit Pfeffer und Curry verquirlen

  3. Zucchini-Sticks dazugeben und kurz verrühren

  4. Parmesan und Mandeln darüberstreuen

  5. Mit den Händen alles schön vermischen

  6. Auf ein Backblech geben

  7. Und im Vorgeheiztem Backofen bei 190 Grad ca. 10-15 min überbacken

1.jpg

Falscher Kartoffelsalat mit Joghurt-Dressing

Reicht für 2-3 hunrigen Personen

Leichte Alternative für heiße Sommertage auch als kohlenhydratarme Kost geeignet


Zutaten:

1 Kohlrabi

2 Lorbeerblätter

3-4 Gewürzgurken

3 Eier gekocht

1 Zwiebel

Stück Fleischwurst

Dressing:

50 ml. Naturjoghurt

Schuss Gurkenwasser

Salz, Pfeffer

1 TL Senf

Handvoll Dill und Schnittlauch


Zubereitung:

  1. Kohlrabi in Würfelchen scheiden und in Wasser mit Lorbeerblättern ca. 10 Minuten köcheln-abkühlen

  2. Gurken, Eier, Wurst und Zwiebel in kleine Stückchen schneiden

  3. Alle Dressing-Zutaten miteinander verrühren

  4. Alles zusammen vermengen und anrichten.

1.jpg

Nudel-Rettig-Salat

Reicht für 2-3 hunrigen Personen

Zutaten:

100 gr. Nudeln

1 Karotte

½ Rettig

1 Zwiebel (ich hatte 4 junge gehabt)

3 Polo-Fino

Salz, Pfeffer

1 EL Paprikapulver süß

Etwas Dill

2-3 EL Öl zum Braten


Zubereitung:

  1. Nudeln abkochen

  2. Karotte und Rettig raspeln

  3. Zwiebel in Ringe schneiden

  4. Polo-Fino in Streifen schneiden und in Öl mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver anbraten, rausnehmen

  5. Karotten mit Rettig und Zwiebeln auch anbraten

  6. Mit abgekochten Nudeln vermischen

  7. Dill dazugeben und servieren.

1.jpg

Mallorquinischer Tomatensalat

Reicht für 2 hunrigen Personen

Zutaten:

3-4 bunte Tomaten

2 kleine Gurken

1 Spitzpaprika

1 kl. Rote Zwiebel

Etwas Salz

Prise Pfeffer

Schuss Olivenöl


Zubereitung:

Alles fein schneiden mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl vermischen.

1.jpg

Zucchinischeiben gebraten

Reicht für 2-3 Personen

Zutaten:

1 gr. Zucchini

2-3 Zehe Knoblauch gepresst

Salz, Pfeffer

Mehl zum Wälzen

Öl zum Braten


Zubereitung:

  1. Zucchini in ca. 2 cm Scheiben schneiden

  2. Knoblauch mit Salz und Pfeffer mischen

  3. Und die Scheiben damit einreiben

  4. Jede Scheibe von beiden Seiten in Mehl wälzen

  5. Öl erhitzen und die Scheiben von beiden Seiten goldgelb ausbraten

Schmeckt lecker zu Ziegenfrischkäsedip (Rezept bei Frühstücksideen) als Grillbeilage oder einfach so aufs Brot.

1.jpg

Gurken-Avocado-Salat mit Tuna

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

3 kleine Gurken

1 Avocado

1 kl. Zwiebel

1 Dose Thunfisch

½ Zitrone (Saft davon)

2 EL Olivenöl

Prise Salz und Pfeffer


Zubereitung:

  1. Zwiebel in dünne Halbscheiben schneiden

  2. Avocado grob würfeln

  3. Gurken in ca. 2 cm dicke Ringe schneiden

  4. Olivenöl mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren

  5. Alle andere Zutaten dazugeben und gut vermischen

Fertig ist der Salat

1.jpg

Salat mit Gurken, Paprika und Mais

Reicht für 2-3 hunrigen Personen

Zutaten:

1 Spitzpaprika

2 mittelgroße Gurken oder 1 Salatgurke

2 hartgekochte Eier

1 kleine Dose oder ½ gr. Dose Mais

2 Frühlingszwiebeln

½ Bund Dill

2-3 TL Mayonnaise

Salz Pfeffer nach Geschmack


Zubereitung:

  1. Paprika, Gurken und Eier in Würfelchen schneiden

  2. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden

  3. Dill klein schneiden

  4. Alles mit dem Mais und Mayonnaise mischen

  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Fertig ist unser Salat!

1.jpg

Auberginensalat mit Tomaten

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

2 Auberginen

2 mittelgroße Tomaten

2-3 Knoblauchzehe

2-3 EL Naturjoghurt

Salz, Pfeffer

Etwas Öl zum braten


Zubereitung:

  1. Auberginen erst in ca. 2 cm dicke Scheiben und dann in Streifen schneiden

  2. Salzen und ca. 30 min ziehen lassen

  3. Das Kerngehäuse aus den Tomaten rausnehmen und in Streifen schneiden

  4. Knoblauch zerdrücken und zu den Tomaten geben

  5. Auberginen ausdrücken und das Wasser abgießen

  6. In etwas Öl schön anbraten

  7. Mit Pfeffer würzen und mit Knoblauchtomaten sowie dem Joghurt verrühren

1 Kopie.jpg

Vitaminreicher Kohlrabisalat

Reicht für 2-3 hunrigen Personen

Zutaten:

1 Karotte

1 Kohlrabi

1 Apfel

1 kl. Dose Mais ( ca. 125 gr.)

Etwas Dill und Frühlingszwiebeln

Dressing:

Prise Salz, Pfeffer und Chilipulver

4 EL Olivenöl

2 EL Tafelessig

1 TL Honig


Zubereitung:

1. Karotten, Kohlrabi und Apfel schälen und in Streifchen hobeln

2. Kräuter und Mais dazugeben

3. Alle Dressingzutaten mixen und zum Salat geben.

20220915_181725.jpg

Chinakohlsalat mit Eipfannkuchen

Reicht für 3-4 Personen

Zutaten:

200 gr. Chinakohl

100 gr. Karotten

3 Eier

Etwas Öl zum Ausbacken

2 Knoblauchzehe

Prise Salz und Pfeffer

1 EL Mayo oder 3 EL Naturjoghurt

Etwas Dill


Zubereitung:

  1. Chinakohl in dünne Streifen scheiden

  2. Karotte schälen und in Stifte raspeln

  3. Eier verquirlen und als dünne Pfannkuchen in einer Pfanne mit etwas Öl ausbacken (Ich hatte 2 Pfannkuchen in einer Pfanne mit 20 cm Durchmesser gebacken)

  4. Knoblauch zerdrücken oder sehr fein schneiden und mit dem Joghurt oder Mayo verrühren

  5. Alles miteinander mit bissel Dill vermischen und genießen.

1.jpg

Rosenkohlsalat mit Birnen und Rosinen

Reicht für 4 Personen

Zutaten:

750 gr. Rosenkohl

2 kleine Birnen

Handvoll Rosinen

Handvoll Walnüsse

Handvoll Parmesan

2 EL Olivenöl zum Braten

1 EL Granatapfelessig

1 TL Honig

Prise Pfeffer


Zubereitung:

  1. Birnen schälen und das Fruchtfleisch grob schneiden

  2. Rosenkohlrösschen putzen

  3. Äußere Blätter entfernen

  4. Große Röschen halbieren

  5. In einer Pfanne mit etwas Wasser ca. 7 Minuten dämpfen

  6. Öl und Birnen dazugeben

  7. 2-3 Minuten anbraten

  8. Mit Honig karamellisieren

  9. Mit Essig ablöschen

  10. Rosinen, Walnüsse, Pfeffer und Parmesan dazugeben und servieren

1.jpg

Lauwarmer Kürbissalat

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

300 gr. Hokkaido-Kürbis

1 TL Paprikapulver edelsüß

½ TL Currypulver

Prise Salz und Pfeffer

2 EL Olivenöl zum Braten

100 gr. Salatblätter gemischt

50 gr. Fetakäse

1 Handvoll Kürbiskerne


Dressing:

4 EL Kürbiskernöl

2 EL Balsamicoessig

1 TL Senf

1 TL Traubenmarmelade (alternativ jede andere dunkle Marmelade)

1 kleine Schalotte

Prise Salz und Pfeffer


Zubereitung:

  1. Kürbis aushöhlen und in 2 cm dicke Scheiben Scheiden

  2. Mit Currypulver, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Öl mischen

  3. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Umluft 15 min backen

  4. Kürbiskerne rösten

  5. Alle Dressing-Zutaten verrühren

  6. 3 EL Dressing mit Salatblättern mischen

  7. Auf eine Platte anrichten

  8. Lauwarme Kürbisspalten oben verteilen

  9. Fetakäse drauf bröckeln

  10. Mit Kürbiskernen bestreuen

  11. Und mit restlichem Dressing beträufeln.

1.jpg

Omas Wurzelgemüsesalat mit Sauerkraut

Reicht für 4 Personen

Diesen Salat haben wir mit Omi immer im Winter gemacht. Da war das Sauerkraut schon reif und die selbst eingemachte Gurken schön knackig. Die frischen Kräuter gab es nicht, es hat aber auch ohne fantastisch geschmeckt.


Zutaten:

3 Kartoffeln festkochend

3 Karotten

3 Rote Beete

½ Zwiebel

200 gr. Sauerkraut

4-5 Gewürzgurken

Bund Dill

Bund Schnittlauch

2-3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

 1. Kartoffeln, Karotten und die Rote Beete garkochen und abkühlen

2. Alles klein schneiden

3. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und nach Möglichkeit über Nacht ziehen lassen.

1.jpg

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Kracherle

Reicht für 2-3 Personen

Zutaten:

150 gr. Feldsalat

60 gr. Räucherschinken

2 Brotscheiben (ich hatte Mischbrot gehabt)

Etwas Öl zum anbraten

1 kl. Zwiebel

1 Tasse Kartoffeldressing (Rezeptvideo hier: https://youtu.be/sLvuHCxKOVY )


Zubereitung:

  1. Die Rinde vom Brot abschneiden

  2. Das Brot würfeln

  3. Schinken knusprig braten-rausnehmen

  4. In derselben Pfanne die Brotwürfelchen mit etwas Öl anbraten

  5. Zwiebeln klein schneiden

  6. Alles mit Feldsalat und Dressing vermischen und genießen.

20221020_105153 (2).jpg

Marinierter Krautsalat

Reicht für 2-3 Personen

Schmeckt frisch, leicht würzig und knackig

Zutaten:

300-400 gr. Weißkohl

1 Karotte

1 Spitzpaprika

2 Knoblauchzehe

Marinade:

500 ml. Wasser

100 ml. Sonnenblumenöl

100 ml. Tafelessig

40 gr. Zucker

1 EL Salz

6-7 Pfefferkörner

4 Nelken


Zubereitung:

  1. Kohl und Paprika in dünne Streifchen scheiden

  2. Karotten in Stifte hobeln

  3. Knoblauchzehe halbieren

  4. Alles miteinander vermischen

  5. Alle Zutaten für die Marinade kurz aufkochen

  6. Die Gemüse damit übergießen

  7. Ein Teller drauflegt

  8. Etwas schweres draufstellen und über Nacht ziehen lassen

  9. Salat kann in der Marinade im Kühlschrank eine Woche aufbewahrt werden

  10. Vom Servieren gut abtropfen und genießen!

1.jpg

Grüner Bohnensalat mit Karotten

Reicht für 2-3 Personen

Zutaten:

1 Dose/Glas grüne Bohnen

1 rote Zwiebel

1 Karotte

2 Knoblauchzehe

Etwas Bohnenkraut und Petersilie

3 EL Sonnenblumenöl

1,5 EL Tafelessig

Gute Prise Salz

Prise Pfeffer

 1TL Zucker


Zubereitung:

  1. Karotte würfeln und in Öl bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten

  2. Knoblauch pressen und zum Schluss zu den Karotten geben

  3. Zwiebel fein würfeln

  4. Kräuter hacken

  5. Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden

  6. Alles mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und genießen.

20221212_120622 (2).jpg

Orangensalat mit gebratenen Kichererbsen

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

2 Orangen

1 kl. Rote Zwiebel

1 kl. Dose Kichererbsen

1 TL indische Gewürzmischung

1 EL Öl

Etwas Dill

Dressing:

4 EL Walnussöl

2 EL Orangenessig

1 TL Senf

1 TL Lindenblütenhonig

½ TL Ingwer-Knoblauch-Salz-Mischung


Zubereitung:

  1. Orangen schälen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf einen flachen Teller verteilen

  2. Zwiebel in dünne Ringe schneiden und darüber geben

  3. Kichererbsen mit indischer Gewürzmischung und Öl etwas abraten

4. Alle Dressingzutaten verrühren und über die Orangen geben

5. Mit Kichererbsen und Dill bestreuen und genießen.

20221212_182617 (2).jpg

Leichter Fleischsalat

Ergibt: 400 gr.

Zutaten:

200 gr. Fleischwurst

100 gr. Gewürzgurken

½ Zwiebel

Prise Pfeffer

1 EL Gewürzgurkenwasser

50 gr. Mayonnaise

50 gr. Naturjoghurt


Zubereitung:

  1. Zwiebeln fein würfeln

  2. Wurst und Gurken in dünne Stifte schneiden

  3. Mayonnaise mit Joghurt, Pfeffer und Gurkenwasser glattrühren und mit dem Salat vermischen.

20221216_120636 (2).jpg

Dorschlebersalat als Partysnack oder Brotaufstrich

Reicht für 2-4  Personen

Zutaten:

120 gr. Dorschleber

2 hartgekochte Eier

60 gr. Reibekäse

1-2 EL Mayonnaise

Etwas Dill und Petersilie

Prise Pfeffer

1 Zwiebel

1 EL Zucker

2 EL Tafelessig

2 EL kochendes Wasser


Zubereitung:

  1. Zwiebeln fein würfeln

  2. Mit Zucker und Essig mischen

  3. Mit kochendem Wasser übergießen-zur Seite stellen

  4. Dorschleber mit der Gabel etwas zerdrücken und pfeffern

  5. Eier pellen, würfeln und zur Leber geben

  6. Käse, Kräuter, Mayonnaise dazugeben

  7. Flüssigkeit von den Zwiebeln abgießen, Zwiebelchen zum Salat geben

Alles schön verrühren und als Salat oder Brotaufstrich genießen.

20221226_173719 (2).jpg

Salat mit Hähnchenbrust und Bohnen

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

1 gekochte Hähnchenbrust

1 kleine Dose Bohnen

1 kleine Zwiebel

7-9 eingelegte Cornichons

Etwas Dill und Petersilie

Prise Pfeffer

Salz nach Geschmack

1-2 EL Mayonnaise


Zubereitung:

  1. Zwiebel in Halbringe schneiden

  2. Hähnchenbrust mit Cornichons in Streifchen schnippeln

  3. Mit Bohnen, Kräuter, Pfeffer und Mayonnaise verrühren und servieren.

1.jpg

Schwarzer Rettig-Salat mit Schmand

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

1 gr. Rettig-Knolle

3 EL Schmand

1 TL Kräutermischung

2 EL warmes Wasser

1 TL Senf

Prise Salz

Zubereitung:

  1. Rettig in dünne Spalten schneiden

  2. Die restlichen Zutaten mit Rettig-Spalten verrühren und servieren.

20230104_184119 (2).jpg

Bunter Spitzkohlsalat

Reicht für 2-4 Personen

Saftig, frisch, passt super zum Grillgut, für Partys oder einfach mal so

Zutaten:

½ Kopf Spitzkohl

7 kleine Rispentomaten

½ Gurke

1 gelbe Paprika

1 Knoblauchzeh

1 EL Olivenöl

3 EL Naturjoghurt

1 TL Paprikapulver süß

Prise Pfeffer

1 P. Salatkrönung- Paprika


Zubereitung:

  1. Knoblauch klein hacken

  2. Gemüse in dünne Streifchen scheiden

  3. Mit Olivenöl, Joghurt und Gewürzen verrühren und genießen.

11.jpg

Mango-Salat mit Mozzarellaherzen

Reicht für 2 Personen

Zutaten:

1 Mango

½ rote Zwiebel

Handvoll Pinienkerne

1 Mozzarellakugel

Etwas Kräuter (Dill/Petersilie)

Marinade:

2 EL Walnussöl

½ Zitrone

1 EL Passionsfruchtessig

1 TL Senf

1 TL Honig

Zubereitung:

  1. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten-abkühlen

  2. Mango schälen

  3. Fruchtfleisch in Streifchen schneiden

  4. Zwiebel in Halbringe schneiden

  5. Zu den Mangostreifchen dazugeben

  6. Für die Marinade alle Zutaten verrühren

  7. Salat damit anmachen

  8. Auf 2 Schälchen verteilen

  9. Aus der Mozzarellakugel ein paar Herze ausstechen und Salat damit dekorieren

  10. Mit Pinienkernen bestreuen und servieren.

1.jpg

Lauwarmer Karottensalat/ Hasenfutter

Reicht für 2-3 Personen

Zutaten:

450 gr. Karotten

1 EL Olivenöl zum Braten

1 TL Paprikapulver edelsüß

½ TL Currypulver

Prise Pfeffer

Dressing:

1 EL Trüffelöl

1 EL Granatapfelessig

1 TL Honig

Saft ½ Mandarine

2 Knoblauchzehe zerdrückt


Zubereitung:

  1. Karotten schälen

  2. In ca. 3 cm breite Spalten schräg schneiden

  3. Mit Paprikapulver, Curry, Pfeffer und Olivenöl mischen

  4. Auf einen mit Backpapier belegtes Blech verteilen

  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen

  6. Für den Dressing alle Zutaten verrühren

  7. Über die heißen Karotten geben und lauwarm servieren.

1.jpg

Glasnudelsalat mit Räuchertofu

Reicht für 3-4 hunrigen Personen

Zutaten:

1 Packung Glasnudeln

1 Karotte

1 Zwiebel

1 rote Paprika

1 Knoblauchzehe

150 gr. Räuchertofu

2 EL Sojasoße

4 EL Öl

1 EL Paprikapulver süß

½ TL Pfeffer


Zubereitung:

  1. Gemüse schälen

  2. Karotten in Streifchen hobeln

  3. Zwiebeln in Halbringe scheiden

  4. Knoblauch zerdrücken

  5. Paprika und Tofu in Streifchen scheiden

  6. Nudeln nach Packungsangaben kochen und abseihen

  7. Tofu in 2 EL Öl anbraten und mit 1 EL Sojasoße ablöschen

  8. Gemüse mit 2 EL Öl anbraten

  9. Gewürze dazugeben

  10. Mit 1 EL Sojasoße ablöschen und Knoblauch hinzufügen

  11. Alles miteinander schön verrühren und genießen.

20230410_114245 (2).jpg

Bärlauch-Eier-Salat

Reicht für 2 Personen

Noch eine Idee die Ostereier zu verwerten, kombiniert mit saisonalen Produkten

Zutaten:

2 hartgekochte Eier

10 Blätter Bärlauch

2 EL Mayonnaise

Prise Pfeffer

Salz nach Geschmack


Zubereitung:

  1. Eier pellen und würfeln

  2. Bärlauch putzen, waschen und in dünne Streifchen schneiden

  3. Mit Mayonnaise, Pfeffer, ggf. Salz vermischen und genießen.

Vorspeisen und Salate: Rezepte
bottom of page